Hauptseite

Zusammenarbeit

Die Internetseiten und der YouTube-Kanal der Marke „Pennula“ werden von Herrn Markus Lenz angeboten und von der Firma Gesellschaft für multimediale Dienste und Unternehmenskommunikation KG aus Frankfurt am Main verwaltet. Die Marke „Pennula“ hat sich in den letzten Jahren zu einer der erfolgreichsten, deutschsprachigen Videoplattformen im Bereich Modelleisenbahn, Spielwaren und Modellbau etabliert. Aufgrund der in diesem Genre marktführenden Stellung bietet „Pennula“ besondere Formen der Zusammenarbeit an.

■ Internetseite

Auf der Internetseite von „Pennula“ werden in begrenztem Umfang Werbeanzeigen eingeblendet. Möchten Sie für Ihr Unternehmen Werbung auf www.pennula.com schalten, können Sie die verfügbaren Werbeflächen entweder über das Netzwerk „Google Adwords“ automatisiert buchen oder individuelle Werbeformen direkt bei der Firma Gesellschaft für multimediale Dienste und Unternehmenskommunikation KG reservieren. Aufgrund der von vielen Internetbenutzern installierten „Adblocker“ sollten Sie die Reservierung individueller Werbeflächen (Banner) auf www.pennula.com präferieren.

■ YouTube und Videowerbung

Der Schwerpunkt der Videofilme, die im Videokanal von „Pennula“ vorgestellt werden, liegt bei der filmischen und dokumentarischen Darstellung von Modelleisenbahnanlagen. Anlagen jeden Maßstabes werden mit Liebe zum Detail gefilmt, teilweise mit einem Kommentar versehen und mit eigens komponierter Instrumentalmusik nachvertont. Pennula entwickelt entweder Eigenproduktionen oder Auftragsproduktionen. Im Rahmen von Auftragsproduktionen wird Pennula von Betreibern von Schauanlagen, von Modellbahnvereinen sowie von Modelleisenbahn-Messe-Veranstaltern gegen Honorar engagiert, um entsprechende Videodokumentationen zu erstellen. Auftragsproduktionen können nicht nur in deutscher Sprache erstellt werden, sondern in zahlreiche Sprachen - im spezifischen Fachvokabular - übersetzt werden. Zusätzlich können jene Videodokumentationen im internationalen Videonetzwerk von „Pennula“ weltweit zur Verfügung gestellt werden, womit sich eine enorme Vergrößerung der Reichenweite erzielen läßt.

■ Influencer-Marketing

Nichts ist heuchlerischer und verlogener als das „Influencer-Marketing“. Daher lehnen Markus Lenz als Autor und die Firma Gesellschaft für multimediale Dienste und Unternehmenskommunikation KG diese Werbeform des Social-Media-Marketing grundsätzlich ab. Ebenso wird vorproduziertes Videomaterial in Form von Werbefilmen abgelehnt und nicht über das Videonetzwerk von „Pennula“ ausgestrahlt. Die Portale Facebook und Instgram werden von „Pennula“ nicht bedient. Aufgrund der Datenskandale im Zusammenhang mit Facebook sowie der nachweislich sinkenden Nutzerzahl von Facebook für den deutschsprachigen Raum ist hier eine Medienpräsenz längst obsolet geworden.

■ Referenzen

Für eine Vielzahl deutscher Messe-Veranstalter und internationaler Schauanlagen-Betreiber gilt „Pennula“ als strategischer Medienpartner und hat zahlreiche Videodokumentationen erstellt. Zu den deutschen Referenzkunden zählen u.a. das „Hans-Peter Porsche Traumwerk“ in Anger, die „Modellbundesbahn“ in Brakel, die „Modellbahnwelt Odenwald“ in Fürth, die Ausstellung „La Statione“ in Speichersdorf, die Modellbahnausstellung „Bahnsteig Holtmann“ in Obernkirchen und viele mehr.

■ Kontaktinformationen

Für weitere Fragen und Informationen zur Zusammenarbeit nutzen Sie bitte die nachstehenden Kontaktinformationen.

Gesellschaft für multimediale Dienste
und Unternehmenskommunikation KG
Hanauer Landstraße 291 B
60314 Frankfurt am Main

Telefon: 069 - 48 00 58 - 33
Telefax: 069 - 48 00 58 - 44
E-Mail-Adresse: info @ pennula.com

■ Videofilme von Pennula

Mittlerweile gibt es mehr als 330 Videofilme, die von Pennula veröffentlicht wurden. Eine Übersicht aller Videofilme mit ausführlichen Beschreibungen, Fotos und teilweise Gleisplänen steht auf der Hauptseite zur Verfügung.

■ Videofilme von Pennula

Mittlerweile gibt es mehr als 330 Videofilme, die von Pennula veröffentlicht wurden. Eine Übersicht aller Videofilme mit ausführlichen Beschreibungen, Fotos und teilweise Gleisplänen steht auf der Hauptseite zur Verfügung.

Zum Seitenanfang