Hauptseite

Modelleisenbahn Führerstandsmitfahrt Schweiz Eisenbahn „Gotthard Nord“ Spur H0 im Porsche TraumWerk

Im Rahmen einer Führerstandsmitfahrt nimmt Euch Pennula in diesem Modelleisenbahn-Video wieder auf eine interessante Bahnfahrt auf einer Spur H0 Anlage mit. Wir fahren mit der Lokomotive auf der Modelleisenbahn im Hans-Peter Porsche TraumWerk, wobei wir uns auf der Modelleisenbahnanlage der Schweiz auf der Eisenbahnstrecke „Gotthard Nord“ befinden. Unsere Zugfahrt beginnt einmal mehr im großen Schattenbahnhof und führt über diverse Gleiswendel zunächst über die Bietschtalbrücke.

Danach verschwindet unsere Lokomotive wiederum im Tunnel und nähert sich dem Bahnhof Wassen. Sehr schön ist die berühmte Kirche links entlang der Bahngleise auf der Modellbahnanlage zu erkennen. Da unser Modellzug ein Güterzug und kein Personenzug ist, erhalten wir an diesem sowie an allen weiteren Bahnhöfen der Modelleisenbahnausstellung im TraumWerk freie Fahrt, d.h. unser Zug muß nicht an den Bahnsteigen stehenbleiben. In der sehr langgezogenen Rechtskurve - unmittelbar nach dem Bahnhof Wassen - fährt unsere Lokomotive direkt unterhalb der Burg Falkenstein und der Falkensteinbrücke entlang.

Einmal mehr folgen Bahnfahrten durch diverse Tunnel bis unser Zug schließlich den Bahnhof Göschenen erreicht. Von dort aus fahren wir auf einer eingleisigen Strecke wiederum unter der großen Falkensteinbrücke durch. Es folgen abermals viele Tunnel und eine weitere Fahrt „hinter den Kulissen“ der Modellbahn, die sich jedoch als Kehrschleife entpuppt, denn nun fährt unsere Eisenbahn die gesamte Eisenbahnstrecke wieder zurück. Im Bahnhof Göschenen muß unsere Kamera-Lokomotive kurz warten, um dann in den Tunnel hereinzufahren.

Entlang neuer Schattenbahnhöfe und weiterer Gleiswendel erreichen wir schließlich erneut den Bahnhof Wassen, von wo wir einen Blick auf die massive Gebirgswand auf den Abschnitt „Gotthard Süd“ werfen können. Schließlich gelangen wir wieder in jenen großen Schattenbahnhof im Hans-Peter Porsche TraumWerk, wo unsere Bahnfahrt ursprünglich angefangen hatte.

■ YouTube Video

https://www.youtube.com/watch?v=jvqCjOry3hA

■ Dailymotion Video

https://www.dailymotion.com/video/x6szznu

■ Informationen

https://www.traumwerk.de

■ Videofilme von Pennula

Pennula präsentiert bereits seit vielen Jahren Videofilme von Modelleisenbahnen bzw. Modellbahnen, Modellbaumessen und Eisenbahnausstellungen. Mittlerweile gibt es mehr als 300 Videos zum kostenlosen Anschauen. Eine Übersicht aller Videofilme steht auf der Hauptseite unter www.pennula.com zur Verfügung.

Zum Seitenanfang