Hauptseite

Diesellokomotiven und Rangierfahrten in einem britischen Güterbahnhof - Modellbahn in Spur 00

Der Name dieses kleinen Modelleisenbahn-Diorama heißt „Albion Yard“ und wurde von Frank Bunnik in der britischen Nenngröße Spur 00 gebaut. Wer sich ein bißchen in der Literaturgeschichte auskennt, weiß, dass der Begriff „Albion“ ein antiker Name für Großbritannien ist und in der heutigen Zeit vor allem in dichterischer und künstlicher Hinsicht benutzt wird. Somit bedeutet der Name dieser Modellbahn nichts anderes als etwa „Britischer Rangierbahnhof“ oder „Englischer Güterbahnhof“. Die kleine Miniaturwelt, die in einem kleinen Schaukasten Platz findet, ist gerade einmal knapp 1,50 Meter breit und kann nur für Rangierfahrten eingesetzt werden. Auf der kleinen Schauanlage sind Diesellokomotiven vom Hersteller Bachmann und Hornby zu sehen.

■ YouTube Video

https://www.youtube.com/watch?v=aiHvIsKHsjk


Diesellokomotiven und Rangierfahrten in einem britischen Güterbahnhof - Modellbahn in Spur 00

Diesellokomotiven und Rangierfahrten in einem britischen Güterbahnhof - Modellbahn in Spur 00

Diesellokomotiven und Rangierfahrten in einem britischen Güterbahnhof - Modellbahn in Spur 00

Diesellokomotiven und Rangierfahrten in einem britischen Güterbahnhof - Modellbahn in Spur 00

Diesellokomotiven und Rangierfahrten in einem britischen Güterbahnhof - Modellbahn in Spur 00

Diesellokomotiven und Rangierfahrten in einem britischen Güterbahnhof - Modellbahn in Spur 00


■ Dailymotion Video

https://www.dailymotion.com/video/x6x7p8c

■ Angebote und Auktionen

Pennula hat die besten Auktionen für Lokomotiven, Güterwagen, Personenwagen, Startpackungen und Zuggarnituren sowie für Gleismaterial und Zubehör herausgefiltert. Auf dieser Sonderseite werden stündlich aktualisierte Angebote und Auktionen angezeigt; darunter auch Komplettanlagen, prominente Schauanlagen und Dioramen.

■ Videofilme von Pennula

Pennula präsentiert bereits seit vielen Jahren Videofilme von Modelleisenbahnen bzw. Modellbahnen, Modellbaumessen und Eisenbahnausstellungen. Mittlerweile gibt es mehr als 360 Videos zum kostenlosen Anschauen. Übersichten aller Videofilme stehen auf der Hauptseite unter www.pennula.com sowie direkt auf YouTube zur Verfügung.

Zum Seitenanfang