Hauptseite

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Der kompakte 4K Ultra HD Camcorder JVC GY-HC 550 soll ein innovativer Broadcast-Camcorder sein, der eine beeindruckende Bildqualität für die verschiedensten Anwendungen biete, so zumindest beschreibt es die Marketing-Abteilung von JVCKENWOOD Deutschland GmbH. Um die Videokamera zu testen, ist Pennula dankenswerterweise ein Vorserienmodell von JVC zur Verfügung gestellt worden, womit Aufnahmen in der Modellbahnausstellung „Modellbahnhof Stockheim“ in Glauburg gedreht worden sind. Da die Aufzeichnung auf M2 SSD Speicherkarten im Format ProRes 4:2:2 10-Bit mit 50 oder 60 Bildern pro Sekunde technisch leider noch nicht möglich war, wurde in 4K UHD mit nur 30 Bildern pro Sekunde und einer Datenrate von 150 Mbit/s aufgezeichnet.

Das Video wurde im Programm „Edius Broadcast“ von Grass Valley geschnitten, allerdings fand keine Farbkorrektur statt. Das Videomaterial wurde weiterhin in Edius mit einer konstanten Datenrate von 100 Mbit/s in H.264 gerendert und bei YouTube hochgeladen. Die Aufnahmen wurden sowohl im vollautomatischen Betrieb als auch im manuellen Betrieb mit verschiedenen Verschlußzeiten („Shutter“) sowie mit diversen Blendeneinstellungen („Iris“) angefertigt. Die JVC GY-HC 550 ist mit einem 1,0 Zoll großen CMOS Sensor ausgerüstet.

Das auftretende Flackern der Straßenlaternen auf der Modellbahnanlage ist aufgrund der Aufnahmeeinstellungen entstanden: Während die Kamera mit 29,97 Bildern pro Sekunde aufzeichnet, fließt der Strom in Deutschland bzw. im Modellbahnhof Stockheim mit 50 Hertz. Dies hätte man im Kameramenü durch eine Änderung der Verschlußzeiten ändern können; insofern liegt kein Fehler in der Kamera vor.

Insgesamt arbeitet der Auto-Fokus nur ausreichend. Man bekommt bei genauem Hinsehen - selbst bei der „kaputt komprimierten“ Datenrate von YouTube das Gefühl, dass Objektiv und Bildsensor nicht optimal aufeinander abgestimmt sind. Der Fokus fängt stets an zu pumpen und weiß nicht, auf welches Motiv im Automatik-Modus scharf gestellt werden soll. Bei maximaler Brennweite mit dem 20 x Zoomobjektiv („Szene mit dem abfahrenden Zug“) verschwimmt das gesamte Bild. Der Fokus folgt hier nicht dem wegfahrenden Zug.

In unregelmäßigen Abständen treten leider Bildfehler auf. Dies äußert sich darin, dass das gesamte Videobild für die Länge von einem Frame kurzzeitig erschüttert wird. Dieses Phänomen tritt sowohl bei aktiviertem als auch bei deaktiviertem, optischen Bildstabilisator (O.I.S.) auf. Stets ein Frame wird ungefähr nach zwölf bis 15 Sekunden erschüttert; danach erfolgt wieder eine saubere Aufzeichnung. Dieses Phänomen tritt sowohl im 4K UHD als auch im Full HD Betrieb auf.

Freihändiges Filmen, also ohne Stativ, ist mit oder ohne Bildstabilisator grausam und erzeugt selbst bei ruhiger Kameraführung ein verwackeltes Bild. Vermutlich muß hier die Firmware noch optimiert werden, was in dem zur Verfügung gestellten Vorserienmodell noch nicht erfolgt ist. Allerdings kann der Bildstabilisator von JVC definitiv nicht mit den Stabilisatoren von SONY oder PANASONIC konkurrieren. Auch das „Rolling-Shutter-Phänomen“, das seit der Verwendung von CMOS Bildsensoren bekannt ist, wird in der JVC GY-HC 550 nicht gemildert. Selbst bei einem sanften Kameraschwenk von links nach rechts entlang der Modellbahn-Landschaft „knicken“ Häuserdächer und Baumspitzen weg. Hier bedarf es auch noch einer Nachbesserung in der Firmware.

Die Kamera bietet eine unendliche Vielzahl von einzustellenden Parametern im Kameramenü, so dass sich das Videobild extrem individuell konfigurieren läßt. Ob der Fokus „schnell“ oder „normal“ im automatischen Betrieb reagieren soll, wie die Zoom-Wippe reagieren soll oder welche Norm (HDR Aufnahme, HLG oder J-Log1) verwendet werden soll, sind nur einige wenige Parameter. Die JVC GY-HC 500 oder das größere Schwestermodell, die JVC GY-HC 550, macht einen sehr guten Eindruck, aber das Vorserienmodell ist, um es einfach zu formulieren, noch nicht „ausgereift“.

■ YouTube Video

https://www.youtube.com/watch?v=V_aiR2IAFsk


Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD

Modellbahnhof Stockheim JVC GY-HC 550 4K UHD


■ Dailymotion Video

■ Informationen

https://de.jvc.com/pro

http://www.modellbahnhof-stockheim.de

■ Videofilme von Pennula

Pennula präsentiert bereits seit vielen Jahren Videofilme von Modelleisenbahnen bzw. Modellbahnen, Modellbaumessen und Eisenbahnausstellungen. Mittlerweile gibt es mehr als 385 Videos zum kostenlosen Anschauen. Eine Übersicht aller Videofilme steht auf der Hauptseite unter www.pennula.com zur Verfügung.

Zum Seitenanfang