Modellbahn Spur H0 Anlage Bahnhof Heide in Belgien von Yannick De Vynck und Dirk Colman

Veröffentlicht am 30. November 2022
Modellbahn Spur H0 Anlage Bahnhof Heide in Belgien von Yannick De Vynck und Dirk Colman

Viele Modelleisenbahnen auf der Ausstellung „Modeltrein Expo On TraXS 2022“ wurden nach historischen Vorbildern gebaut. Vielleicht trägt hierzu das Ambiente des Ausstellungsortes, das „Spoorwegmuseum Utrecht“, also das Niederländische Eisenbahnmuseum, bei. Jedenfalls präsentierten die Modellbauer Yannick De Vynck und Dirk Colman einen historisch exakten Nachbau der belgischen Eisenbahnlinie 12 am Bahnhof Heide in der belgischen Gemeinde Kalmthout in der Provinz Antwerpen.


Modelleisenbahn H0 Digital - Anlage Braives mit Dampfloks vom Modelspoorclub Het Spoor aus Belgien

Veröffentlicht am 26. November 2022
Modelleisenbahn H0 Digital - Anlage Braives mit Dampfloks vom Modelspoorclub Het Spoor aus Belgien

Modelleisenbahnen werden in den meisten Fällen nach fiktiven Ideen und ohne konkretes Vorbild gebaut. Häufig werden Modellbahnen aber auch nach historischem Vorbild gestaltet. Meistens stehen dann längst vergessene Eisenbahnstrecken oder alte Lokschuppen („Lost Places“) im Mittelpunkt. Jene Herausforderung haben die Mitglieder des Modellbahnclubs „Modelspoorclub Het Spoor“ aus Sint-Niklaas in Belgien angenommen und einen hochpräzisen Nachbau der belgischen Eisenbahnlinie 127 am Bahnhof Braives konstruiert. Alles in allem ist mit der Anlage vom Bahnhof Braives eine absolut sehenswerte Modellbahnanlage mit viel Liebe zum Detail und zur belgischen Eisenbahngeschichte entstanden.


Spur 0 Modellbahn Diorama Cubana von Samuel de Zutter und Valentijn van der Haegen

Veröffentlicht am 3. Oktober 2022
Spur 0 Modellbahn Diorama Cubana von Samuel de Zutter und Valentijn van der Haegen

Auf der Modellbahnausstellung On TraXS 2022 präsentierten Samuel de Zutter und Valentijn van der Haegen ein detailreiches Spur 0 Diorama, das den Zuschauer nach Kuba entführt. Entstanden ist keine hochpräzise, voll durchdigitalisierte Märklin-Modellbahn mit epochengerechten Zuggarnituren, sondern ein doppelseitiges Diorama, das auf der linken Seite Tabakplantagen, Strohhütten und Strände sowie auf der rechten Seite den kunterbunten, kubanischen Alltag zeigt. Freilich darf nicht unerwähnt bleiben, dass Samuel und Valentijn wahrhaftige Könner im sogenannten „Scratch Building“ sind, also nicht auf vorgefertigte Teile oder Bausätze zurückgreifen, sondern Häuser, Gebäude, Straßen und viele andere Elemente des Dioramas - wie im Scratchbau üblich - aus den verschiedensten Materialien selbst hergestellt haben.


Spur 0 Anlage - Modelleisenbahn Bahnhof Lippstadt Nord - Dampfloks und Dieselloks in Spur Null

Veröffentlicht am 5. August 2022
Spur 0 Anlage - Modelleisenbahn Bahnhof Lippstadt Nord - Dampfloks und Dieselloks in Spur Null

Wie einst Dampfloks und Dieselloks der Deutsche Bundesbahn am Bahnhof Lippstadt Nord in den 1960‘er Jahren verkehrten, sehen wir auf der wunderschönen Modellbahnanlage der „Lippstadt Nord Spur 0 Modellbahner“. Als gebürtige Lippstädter wollten Christian Heine und Norbert Kicker eine Modelleisenbahn in Spur 0 nach konkretem Vorbild bauen und entschieden sich, den Bahnhof Lippstadt Nord als Modell umzusetzen.


Märklin Modellbahn Dürnstein von Josef Brandl - Führerstandsmitfahrt Spur H0 durch Österreich

Veröffentlicht am 29. Juli 2022
Märklin Modellbahn Dürnstein von Josef Brandl - Führerstandsmitfahrt Spur H0 durch Österreich

Das Thema der Märklin Modelleisenbahnanlage Dürnstein von Josef Brandl ist die beliebte zweigleisige Paradestrecke mit abzweigender Nebenbahn. Im Video ist eine auf Märklin-3-Leiter-Gleisen basierende Schauanlage, die auf einer Fläche von etwa 10,0 x 6,0 Metern konstruiert wurde zu sehen. Die Spur H0 Anlage wird digital mit der Modellbahn-Steuerung „Softlok“ von Wolfgang Schapals kontrolliert.


Märklin Modelleisenbahn Dürnstein von Josef Brandl - Führerstandsmitfahrt durch Österreich

Veröffentlicht am 16. Juli 2022
Märklin Modelleisenbahn Dürnstein von Josef Brandl - Führerstandsmitfahrt durch Österreich

Ein kleines Miniatur Wunderland haben Josef Brandl, Dieter Schubert und Wolfgang Spenger im Jahre 1997 mit der privaten Großanlage „Wachau - Dürnstein“ in Spur H0 geschaffen. Das Thema der Modellbahnanlage ist die allseits beliebte zweigleisige Paradestrecke mit abzweigender Nebenbahn. Wie bei den Spur H0 Anlagen von Josef Brandl üblich liegt der Schwerpunkt der Modellanlage auf der Landschaft und der fabelhaften Gestaltung der Gebäude.


Kurzportrait

Der Filmemacher Markus Lenz präsentiert unter der Marke „Pennula“ seit vielen Jahren Videos von Modelleisenbahnen aus ganz Europa und Übersee. Auf dieser Internetseite sind alle Videos von Modellbahnen chronologisch wie in einem Tagebuch („Blog“) aufgelistet.