Dampfloks in Sachsen - Thumer Schmalspurbahnen: Modelleisenbahn H0 der Haltestelle Jahnsbach

Veröffentlicht am 4. Februar 2024
Dampfloks in Sachsen - Thumer Schmalspurbahnen: Modelleisenbahn H0 der Haltestelle Jahnsbach

Die Modelleisenbahn mit dem Titel Jahnsbach, erbaut vom Team „De Bimmlbahner“ und Jens Petermann, orientiert sich im Maßstab 1/87 historisch korrekt an den sächsischen Schmalspurbahnen (Thumer Netz), die einst das größte zusammenhängende Schmalspurbahnsystem in Deutschland ausmachten und kurz nach dem Ersten Weltkrieg mit über 500 Kilometern ihre größte Ausdehnung hatten.


Eines der schönsten Reiseziele in Frankreich: Jean-Ville: Realistische Modellbahn von Jan van Remmerden

Veröffentlicht am 13. Januar 2024
Eines der schönsten Reiseziele in Frankreich: Jean-Ville: Realistische Modellbahn von Jan van Remmerden

Frankreich ist nicht nur eines der meistbesuchten Reiseziele, sondern auch eines der schönsten Motive für Modelleisenbahnen. Insbesondere die französische Provinz, der Lebensstil und das „Savoir Vivre“, die Ruhe und Beschaulichkeit der kleinen Dörfer sowie die speziellen Schienenbusse, die „Autorail“ genannt werden, inspirierten Jan van Remmerden dazu, eine sehr realistisch aussehende Modellbahnanlage in Spur 0e (Schmalspur) zu bauen. Mit dem Modell des Bahnhofes Jean-Ville hat er ein Meisterwerk im Modellbau geschaffen.


Dampfloks der Deutschen Reichsbahn in Mecklenburg: Modellbahn H0 - Von Alt Warnow bis Friedrichsruhe

Veröffentlicht am 1. Januar 2024
Dampfloks der Deutschen Reichsbahn in Mecklenburg: Modellbahn H0 - Von Alt Warnow bis Friedrichsruhe

Nach dem Prinzip einer Schaukastenanlage konstruierte Franz Rittig zwei modulare Dioramen, in welchen die beiden Kleinbahnhöfe Alt Warnow und Friedrichsruhe gezeigt werden. Die Szenerie der Spur H0 Anlage ist in der Epoche III der Deutschen Reichsbahn in der DDR angesiedelt. Sämtliche Triebfahrzeuge, übrigens Dampflokomotiven von Fleischmann, besitzen Glockenanker-Motoren, entsprechend geänderte Getriebe sowie RP-25-Radsätze. Gesteuert wird die Anlage mit einem Heißwolf-Regler.


Modellbahn-Hauptbahnhof von Rotterdam: Spur H0 Modelleisenbahn mit Modellstraßenbahn

Veröffentlicht am 25. August 2023
Modellbahn-Hauptbahnhof von Rotterdam: Spur H0 Modelleisenbahn mit Modellstraßenbahn

Modellbahner Thom Raven hat eine ganze Menge Fleiß in die Gleis- und Anlagenplanung investiert, um den ehemaligen Hauptbahnhof von Rotterdam nachzubauen. Die Konstruktion der Modellbahnanlage besteht aus vier Modulen. Das erste Modul, das sich in der Mitte der Spur H0 Anlage befindet, besteht aus dem unverkennbaren Eingangsportal des alten Rotterdamer Hauptbahnhofes sowie zwei darüber liegenden Bahnsteigen. Das zweite Modul und das dritte Modul sind jeweils zur linken und rechten Seite am ersten Modul installiert und dienen als Schattenbahnhof. Das Herzstück der gesamten Schauanlage wird schließlich durch das vierte Modul repräsentiert, nämlich ein Stadtdiorama, das den alten Bahnhofsvorplatz darstellt, auf dem früher Straßenbahnen und Busse fuhren.


H0 Modelleisenbahn - Filigran patinierte und detailliert gebaute 1/87 Kleinanlage aus Belgien

Veröffentlicht am 22. Juli 2023
H0 Modelleisenbahn - Filigran patinierte und detailliert gebaute 1/87 Kleinanlage aus Belgien

In diesem Modellbahn-Video von Pennula entdecken wir ein kleines, aber sehr schönes Modelleisenbahn-Diorama im Maßstab HO, das von Alan Jockmans gebaut wurde. Die Spur H0 Anlage heißt „Doublenghien“ und repräsentiert einen fiktiven Bahnhof im Westen der Provinz Hennegau in Belgien. Durch das Dorf führt eine kleine Eisenbahnlinie mit einem Haltepunkt für Nahverkehrszüge. Der Schwerpunkt der Modellanlage liegt auf einer perfekt gestalteten Häuser- und Landschaftskulisse sowie auf einem einfachen Gleisplan auf dem Dieselzüge verkehren, die typisch für die belgischen Eisenbahnen der 1980‘er Jahre waren.


Eisenbahn Italien - ACME und Rivarossi Modellbahn H0 - Bahnhof Giacomo von Maurice Kleverwal

Veröffentlicht am 14. Mai 2023
Eisenbahn Italien - ACME und Rivarossi Modellbahn H0 - Bahnhof Giacomo von Maurice Kleverwal

Italienische Züge und Eisenbahnen strahlen für viele von uns immer ein Gefühl von Urlaub am Meer in Italien aus. Ähnlich erging es wohl dem niederländischen Modellbauer Maurice Kleverwal, als er sich überlegte, welches Motiv er ein einem Modellbahn-Diorama umsetzen sollte. Sonne, Palmen, Küste und das berühmte „Dolce Vita“ wollte er in seiner etwa ein Meter breiten Schaukastenanlage mit Schattenbahnhof im Maßstab 1/87 darstellen.


Kurzportrait

Der Filmemacher Markus Lenz präsentiert unter der Marke „Pennula“ seit vielen Jahren Videos von Modelleisenbahnen aus ganz Europa und Übersee. Auf dieser Internetseite sind alle Modellbahn-Videos chronologisch wie in einem Tagebuch („Blog“) nach Spurweite und Nenngröße aufgelistet.