Eines der schönsten Reiseziele in Frankreich: Jean-Ville: Realistische Modellbahn von Jan van Remmerden

Veröffentlicht am 13. Januar 2024
Eines der schönsten Reiseziele in Frankreich: Jean-Ville: Realistische Modellbahn von Jan van Remmerden

Frankreich ist nicht nur eines der meistbesuchten Reiseziele, sondern auch eines der schönsten Motive für Modelleisenbahnen. Insbesondere die französische Provinz, der Lebensstil und das „Savoir Vivre“, die Ruhe und Beschaulichkeit der kleinen Dörfer sowie die speziellen Schienenbusse, die „Autorail“ genannt werden, inspirierten Jan van Remmerden dazu, eine sehr realistisch aussehende Modellbahnanlage in Spur 0e (Schmalspur) zu bauen. Mit dem Modell des Bahnhofes Jean-Ville hat er ein Meisterwerk im Modellbau geschaffen.


Dampfloks der Deutschen Reichsbahn in Mecklenburg: Modellbahn H0 - Von Alt Warnow bis Friedrichsruhe

Veröffentlicht am 1. Januar 2024
Dampfloks der Deutschen Reichsbahn in Mecklenburg: Modellbahn H0 - Von Alt Warnow bis Friedrichsruhe

Nach dem Prinzip einer Schaukastenanlage konstruierte Franz Rittig zwei modulare Dioramen, in welchen die beiden Kleinbahnhöfe Alt Warnow und Friedrichsruhe gezeigt werden. Die Szenerie der Spur H0 Anlage ist in der Epoche III der Deutschen Reichsbahn in der DDR angesiedelt. Sämtliche Triebfahrzeuge, übrigens Dampflokomotiven von Fleischmann, besitzen Glockenanker-Motoren, entsprechend geänderte Getriebe sowie RP-25-Radsätze. Gesteuert wird die Anlage mit einem Heißwolf-Regler.


Modellbahn H0 Bahnhof Zielona mit Dampfloks und Schienenbus der Polnischen Staatsbahnen

Veröffentlicht am 4. Dezember 2022
Modellbahn H0 Bahnhof Zielona mit Dampfloks und Schienenbus der Polnischen Staatsbahnen

Die Modellbaugruppe „Polska Makieta Modułowa H0” hat sich auf die vorbildgetreue Wiedergabe des Eisenbahnverkehrs der Polnischen Staatsbahnen (PKP) konzentriert. So repräsentiert die auf der Modellbahnmesse On TraXs 2022 ausgestellte Modulanlage die Zeit der 1960’er und 1970’er Jahre am fiktiven Bahnhof „Zielona“, als noch Dampfloks und Schienenbusse der „Polskie Koleje Państwowe“ im Einsatz waren.


Modelleisenbahn H0 Digital - Anlage Braives mit Dampfloks vom Modelspoorclub Het Spoor aus Belgien

Veröffentlicht am 26. November 2022
Modelleisenbahn H0 Digital - Anlage Braives mit Dampfloks vom Modelspoorclub Het Spoor aus Belgien

Modelleisenbahnen werden in den meisten Fällen nach fiktiven Ideen und ohne konkretes Vorbild gebaut. Häufig werden Modellbahnen aber auch nach historischem Vorbild gestaltet. Meistens stehen dann längst vergessene Eisenbahnstrecken oder alte Lokschuppen („Lost Places“) im Mittelpunkt. Jene Herausforderung haben die Mitglieder des Modellbahnclubs „Modelspoorclub Het Spoor“ aus Sint-Niklaas in Belgien angenommen und einen hochpräzisen Nachbau der belgischen Eisenbahnlinie 127 am Bahnhof Braives konstruiert. Alles in allem ist mit der Anlage vom Bahnhof Braives eine absolut sehenswerte Modellbahnanlage mit viel Liebe zum Detail und zur belgischen Eisenbahngeschichte entstanden.


Spur 0 Kleinanlage - Sehenswerte französische Modellbahn Montereau Jan van Remmerden

Veröffentlicht am 19. November 2022
Spur 0 Kleinanlage - Sehenswerte französische Modellbahn Montereau Jan van Remmerden

Egal, ob in Spur 0 große Modellbahnen oder kleine Modelleisenbahnen gebaut werden, ist der Maßstab 1/45 durch seine realistisch wirkenden Proportionen immer sehr reizvoll. Bei der Modellmesse On TraXS 2022 präsentierte Jan van Remmerden seine neueste Anlage mit dem Namen „Montereau“. Einmal mehr greift er das französische Flair auf und hat auf einer Grundfläche von nur einem Quadratmeter einen Marktplatz gebaut, auf dem ein Nahverkehrszug eine Endhaltestelle hat.


Eine farbenfrohe Modelleisenbahn von Dänemark - Odsherreds Jernbane - Modellbahn H0

Veröffentlicht am 18. Oktober 2022
Eine farbenfrohe Modelleisenbahn von Dänemark - Odsherreds Jernbane - Modellbahn H0

Bei den vielen Modelleisenbahnen, die auf der Modellbahn-Ausstellung On TraXS 2022 präsentiert wurden, war die Spur H0 Anlage, die vom Team „Stedahult“ (Steef van der Straeten, Danielle van Wingerden und Gerda Hoogerwerf) gebaut wurde, ein besonders farbenfroher Anblick. Die Eisenbahnanlage in Spur H0 besteht aus drei Segmenten, die knapp 3,5 Meter lang sind. Links und rechts davon befinden sich kleine Schattenbahnhöfe bzw. „Fiddle Yards“, wo unterschiedliche Modellzüge geparkt werden können. Die Tiefe der Segmente beträgt etwa 50 cm, so dass ausreichend Raum vorhanden ist, um die rustikale Landschaft rund um das Dorf Nyled und seinen Bahnhof zu zeigen. Die Szenerie soll in den 1930’er Jahren und 1940’er Jahren spielen, so dass u.a. der dänische Skinnebus (Schienenbus), die Diesellok Litra MT der DSB mit Holzvertäfelung und Dampfloks epochengerecht gefahren werden können.


Kurzportrait

Der Filmemacher Markus Lenz präsentiert unter der Marke „Pennula“ seit vielen Jahren Videos von Modelleisenbahnen aus ganz Europa und Übersee. Auf dieser Internetseite sind alle Modellbahn-Videos chronologisch wie in einem Tagebuch („Blog“) nach Spurweite und Nenngröße aufgelistet.